Orgelkonzert

Nachricht 16. September 2020

Es erklingt die wunderbar restaurierte Hammer-Orgel in der St. Jacobi-Kirche. Wolfgang Westphal aus Rinteln, Orgelsachverständiger der Landeskirche spielt 45 Minuten schöne und meditative Orgelmusik vom Barock bis zur Spätromantik.

Einmal abschalten und die Seele baumeln lassen ist das Motto der Orgel-Nachtmusik.

Von Bach spielt der landeskirchliche Orgelsachverständige das großartige Praeludium h-moll, quasi eine symphonische Dichtung für Orgel.

Etwas poppiger wird es mit dem Soul Song von Andrew Fletcher.

Aus dem romantischen Umfeld steht die „Träumerei“ von Schumann auf dem Programm und viele bekannte Choralbearbeitungen wie „Morgenglanz der Ewigkeit“, „Freu dich sehr o meine Seele“, „Der Mond ist aufgegangen“ oder „Weißt du wie viel Sternlein stehen“.

Eine Mitternachtsmesse von César Franck und ein Gebet von Nicolas J. Lemmens beenden das Konzertprogramm.

Der Eintritt ist frei!

Eine Anmeldung im Gemeindebüro unter Tel. 05723 913486 oder per Mail an buero@st-jacobi-rodenberg.de sichert Ihnen einen der aufgrund der Hygienevorschriften zahlenmäßig begrenzten Plätze.

Quelle: St. Jacobi