Stellenausschreibung

Nachricht 24. Januar 2023

 

 

Unsere Pfarrsekretärin geht zum 30. Juni 2023 in den Ruhestand.

Daher ist diese Stelle zum 1. Juli neu zu besetzen.

Wir suchen eine Person, die

  • alle Arbeiten im Gemeindebüro selbstständig und zuverlässig erledigt.
  • mit den gängigen Office Programmen (insbesondere Word, Excel, Outlook) sicher umgehen kann.
  • als Ansprechpartner/-in für die Gemeindeglieder sowie für haupt-, neben- und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen fungiert und deren Anliegen koordiniert.
  • den Kontakt zum Kirchenkreisamt sowie zur Superintendentur hält.
  • das kircheneigene Meldewesen eigenverantwortlich und diskret verwaltet.
  • die Barkasse der Gemeinde führt.
  • Informationen für die Gottesdienste zusammenstellt.
  • sich in kirchlichen Strukturen gut auskennt.
  • sich gern auf Neues einlässt und Interesse an Fortbildungen hat.

Die Tätigkeit als Pfarrsekretärin ist mit einer besonderen Außen­wirkung für die Kirche verbunden. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeits­gemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mit­arbeit voraus.

Wir bieten

  • eine interessante Arbeitsstelle, die 8 Stunden wöchentlich umfasst. Diese sind auf 3 Tage verteilt. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe E5 TV-L.
  • ein modern eingerichtetes Büro.
  • ein freundliches Team „drumherum“.
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur Einarbeitung und während der Anstellung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte richten Sie diese bis zum 10. März schriftlich an den 1. Vorsitzenden des Kirchenvorstandes, Jürgen Wulf, Grover Straße 32, 31552 Rodenberg oder per Mail an bauer.wulf@outlook.de

Der Kirchenvorstand

Quelle: Gemeindebrief Februar / März 2023